An einer Stelle der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man Regenbogenbrücke nennt.
Wenn ein Tier stirbt, das eng mit jemandem zusammengelebt hat, begibt es sich zu dieser Regenbogenbrücke.
Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde,
damit sie laufen und zusammen spielen können. Es gibt eine Menge Futter und Wasser und Sonnenschein und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden.
Alle Tiere, die einmal krank waren, sind wieder heil und stark, so wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern, wenn die Zeit vergeht.

Die Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen bisschen;
Sie vermissen jemanden bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben.

Sie alle laufen und spielen, aber der Tag kommt, an dem eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut. Die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig. Plötzlich trennt es sich von seiner Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller.
Noch bist Du wie ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn Du und Dein Freund sich dann endlich treffen, gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Die glücklichen Küsse regnen über Dein Gesicht, Deine Hände streicheln wieder über den geliebten Kopf und Du siehst einmal mehr in die treuen Augen Deines Tieres, die Du lange nicht mehr gesehen, die Du aber niemals aus Deinem Herzen gelassen hast.

Dann geht Ihr zusammen über die Regenbogenbrücke.

 
 

 

Buddy "of Ghostforest"
geboren: 19.01.2005 verstorben: 19.03.2009

Heute war mein schwerster Tag. Ich musste meinen Buddy über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Du gingst still und leise von uns ohne ein Anzeichen einfach ohne alles.

??? WARUM ???

Das ist die Frage die in meinem Kopf herrscht! Buddy du warst mein treuer Begleiter und mein Seelenverwandter, wenn es mir nicht gut ging warst du stets bei mir um mir zu zeigen das du für mich da bist. Du hast dich gleich an mich gekuschelt und dann wusste ich es wird alles gut. Und du hattest immer Recht, alles wurde wieder gut. Ich konnte keinen Schritt ohne dich machen. Du bist mir überall hin gefolgt. Wenn ich nach hause kam warst du immer der Erste an der Tür. Ich habe dich manchmal schon im Hausflur rufen hören. Du konntest stundenlang erzählen und es hat mir immer freude gemacht mich mit dir zu unterhalten. Deine Pfoten waren dann immer was ganz besonderes sie haben wenn ich mal unaufmerksam war meinen Arm berührt als wolltest du sagen "hier spielt die Musik". Das alles vermisse ich. Es wird sicherlich noch eine Weile dauern bis ich den Sinn verstanden habe warum du so früh von mir gehen musstest. Bis dahin werde ich um dich trauern. Ich werde damit leben müssen dich los zu lassen. Aber eins weiss ich, du wirst immer deinen Platz in meinem Herzen haben. Du warst so einzigartig. So einen tollen Kater bekommt man nicht noch einmal. Buddy ich hoffe das es dir da wo du jetzt bist gut geht. Vergiss nie das ich dich lieb habe. Du bist ganz fest in meinem Herzen. Und ich hoffe wir sehen uns eines Tages wieder!!!

 

Unser kleines Sternenkind geboren: 12.07.2008 verstorben: 18.07.2008

Heute mussten wir unsere kleine Maus über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Süsse du hast so gekämpft, hast dich richtig gut gemacht, hast zugenommen und warst topfit. Habe jeden Tag mein bestes für dich gegeben und um dich gekämpft. Doch dann verliess dich aus welchen Gründen auch immer dein Lebenswille, du mochtest nicht mehr essen und dann ging alles sehr schnell. Ich hoffe das du gemerkt hast das ich die ganze Zeit bei dir war, habe dich nicht eine sekunde alleine gelassen. War in deinen letzten Stunden ganz nah bei dir. Und als du es dann endlich geschafft hattest war ich etwas erleichtert, denn jetzt musst du nicht mehr leiden und kannst bei deinen Geschwistern sein, sie werden auf dich acht geben. Ich bin unendlich traurig das du von mir gegangen bist und eins kannst du sicher wissen ich werde dich nie vergessen. Du warst was ganz besonderes. Du wirst immer in meinem Herzen sein.


Unsere 3 Sternenkinder geboren: 12.07.2008 verstorben: 12.07.2008

Leider mussten wir heute 3 kleine Mäuse über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Ihr wart zu schwach um euch in diesem Leben zu behaupten. Aber auf der anderen Seite werdet ihr es schaffen, da sind wir uns sicher. Wir sind unendlich traurig und werden euch sicher nicht vergessen. Ihr werdet immer bei uns sein.

 
 

Aluna "of Pawstail"
geboren: 25.10.2006 verstorben: 04.03.2007

Unsere Aluna durfte leider nicht lange bei uns bleiben. Sie war die kleinste und schwächste im ganzen Wurf. Trotzdem hat sie sich sehr gut gemacht sie war fit wie alle anderen. Doch plötzlich wurde sie krank, sie bekam Gleichgewichtsproblem und die Ärzte waren sich nicht sicher was sie hatte. Aber sie sagten uns, es gäbe keinen Grund zur Sorge, sie wäre sonst topp fit. Und dann, an dem Tag als sie von uns ging war sie den ganzen Tag wie immer hat gefressen und mit den anderen gespielt. Als wir dann abends von Freunden wieder kamen, lag sie da und rührte sich nicht mehr. Mich traf es wie ein Schlag. Ich hätte nie damit gerechnet dass ich sie gehen lassen muss. Süsse du wirst immer in unseren Herzen sein. Du warst etwas ganz besonderes. Ich vermisse dich jeden Tag.

   
© ALLROUNDER